Bildschirmfoto 2015-07-31 um 15.17.07

Aufruf an alle Musiker der Region rund um Bad Meinberg

Unter dem Motto „Vielfalt erleben – Musik verbindet“ veranstalten engagierte Bürger der „Initiative Yogastadt Bad Meinberg“ am 23. August 2015 (Sonntag) von 15 bis 18 Uhr in der Kurstadt ein besonderes musikalisches Highlight: ein Fest der Straßenmusik. Bei diesem Ereignis werden Musiker aus der Region rund um den historischen Kurpark und entlang der Allee einen musikalischen Klangteppich ausbreiten.

Damit will man nicht nur die musikalische Vielfalt der Region in wunderschöner Atmosphäre erlebbar machen, sondern auch den kulturellen Wandel, dem sich die klassische Kurstadt gerade unterzieht, begleiten. Verbinden wollen die Initiatoren die Vielfalt der Menschen, die sich in Bad Meinberg begegnen: Einwohner, Neubürger und Asylbewerber, Kurgäste und Yogainteressierte, Vereine und Initiativen.

Zu diesem unkonventionellen Ereignis sind musikalische Talente aus Bad Meinberg und der Region eingeladen, ihre Instrumente auszupacken und öffentlich zu musizieren, wo in sonntäglicher Stimmung Groß und Klein zum Spazierengehen, Verweilen oder Genießen zusammenkommen. Geboten wird Straßenmusik einmal anders: ohne „Hut“ und ausschließlich ehrenamtlich im Engagement für die Stadt Bad Meinberg.

Unterstützt wird die Aktion von der Stadt Horn-Bad Meinberg, die für diesen Tag und zu diesem Zweck ein „Sondernutzungsrecht“ genehmigt, von der „Neue Staatsbad Meinberg GmbH“, die die Aktion mit bewirbt, und vom Yoga Vidya, das die notwendigen Gebühren und Druckkosten übernimmt.

Interessierte Musiker, Musikgruppen oder Helfer sollten sich an die Ansprechpartnerin Frau Christa Kayser wenden, die telefonisch unter 05234-99040 oder per E-Mail unter christa-kayser@gmx.de zu erreichen ist. Frau Kayser wird auch die einzelnen Standorte im Bereich von Kurpark, Allee und Krumme Straße mit den Musikern absprechen.

 

Wir benutzen Cookies. Durch den Besuch unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden. Infos zum DatenschutzOk