Wir trauern um Klaus Heitz, der am Morgen des 4.12.2017 nach längerer Krankheit verstorben ist.

Er hat die Yogastadt mitgeprägt, als großartiger Musiker mit vielen eigenen Konzerten (u.a. bei der Bad Meinberger Straßenmusik), als Gründer von YogiTown Records, als Co-Organisator der Yoga Vidya-Musikfestivals, als Vermieter, als Visionär und geschätzter Gesprächspartner.

Wir werden Dich vermissen und im Herzen behalten – als Mensch, als Freund!

Om Tryambakam & Ruhe in Frieden

P.S.: Zum Gedenken haben wir eine YouTube-Playlist zusammengestellt, die einen Ausschnitt von Klaus‘ Vielfalt zeigt:

Wunderbar besinnliche Songs, klassisches Harfenspiel, Pop-Produktionen und eine komplette Yogastunde mit Harfenbegleitung – der sicht- und hörbare Teil seines Vermächtnisses:

Wir benutzen Cookies. Durch den Besuch unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden. Infos zum DatenschutzOk